Um bis zu 7 Prozent! Deutsche Bahn erhöht Preise im Fernverkehr

Unpünktlich und teuer – das Negativ-Image der Deutschen Bahn dürfte sich so schnell nicht ändern. Denn Bahnreisende müssen für Fernfahrten künftig tiefer in die Tasche greifen. Nur die Spar- und Supersparpreise und die Reservierungskosten für Sitzplätze bleiben stabil.

Um bis zu 7 Prozent! Deutsche Bahn erhöht Preise im Fernverkehr

Bahnreisen im Fernverkehr werden ab Mitte Dezember um durchschnittlich fast fünf Prozent teurer. Betroffen von der Fahrpreiserhöhung der Deutschen Bahn sind auch die Preise für die Bahncards 25, 50 und 100, wie der Konzern mitteilte.