Kosten höher als geplant: St. Georgen will beim "Roten Löwen" keine Zeit mehr verlieren

Die Sanierung des "Roten Löwen" läuft auf Hochtouren – und das muss sie auch. Denn spätestens bis Mai 2023 muss sie abgeschlossen sein. Die Stadtverwaltung versucht nach Kräften, das Projekt in der Spur zu halten.

Kosten höher als geplant: St. Georgen will beim "Roten Löwen" keine Zeit mehr verlieren

Die Sanierung des "Roten Löwen" läuft auf Hochtouren – und das muss sie auch. Denn spätestens bis Mai 2023 muss sie abgeschlossen sein. Die Stadtverwaltung versucht nach Kräften, das Projekt in der Spur zu halten.